Notfall-Patientenverfügung - Kurz

Falls es schnell gehen soll: Die Kurzvariante ist eine "Low-Budget-Variante" von der "Full-Variante" und ist für die Menschen gedacht, die einfach etwas machen möchten oder sehr günstig die aller wichtigsten Anordnungen festhalten wollen.
Das beinhaltet die Light-Version (Kurzvariante): 
  1. Medizinische Anordnungen (6 Anordnungen)
  2. Organspende (1 Frage)
  3. Anordnungen Todesfall (5 Anordnungen zur Bestattung)
  4. Blutgruppe und Hausarzt
  5. Vertretung für med. Sorge (1 Person)

Erstellen Sie Ihre persönliche Kurzvariante der "Patientenverfügung" JETZT. Sonst geht es eh wieder vergessen.
Riskant ist nur, wenn Sie nichts tun!
Das würden Sie bei der Full-Version erhalten (Detaillierte Variante):
  1. Persönlichen Notfallausweis mit QR-Code; für den sofortigen Zugriff
  2. Persönliche vertretungsberechtigte Person
  3. Vertretungsberechtigte Ersatzpersonen (bis 5 Personen), falls Hauptperson ausfallen würde.
  4. Besuchsrecht für den Konkubinatspartner oder nicht verwandte Personen
  5. Unerwünschte Personen von besuchsberechtigten Personen
  6. Persönliche Werthaltungen im Leben
  7. Detaillierte medizinische Anweisungen (12 Fragen)
  8. Anweisungen bei einer Pandemie
  9. Anweisungen im Todesfall (15 Fragen)
  10. Anweisungen "Exit"
  11. Detaillierte Anweisungen für die Organspende
Erstellen Sie Ihre detaillierte "Patientenverfügung" JETZT. Sonst geht es eh wieder vergessen.
Riskant ist nur, wenn Sie nichts tun!

Buchen Sie jetzt eine Online-Beratung!

termin Vereinbaren