Alters- und Pensionsplanung

Mit 66 Jahren …

Mit sechsundsechzig Jahren, da fängt das Leben an
Mit sechsundsechzig Jahren, da hat man Spass daran
Mit sechsundsechzig Jahren, da kommt man erst inSchuss
Mit sechsundsechzig ist noch lange nicht Schluss

Udo Jürgens

                                          … aber nur, wenn die finanzielle Existenz gesichert ist.

Die Planung der Alters-Vorsorge beginnt mit 21!

Über 90% aller Menschen werden irgendwann in die wohlverdiente Pension gehen. Wer sich jedoch auf die staatliche Vorsorge verlässt, wird den Gürtel sehr eng schnallen und sich mit dem gesetzlichen Minimum zufriedengeben müssen.

Haben Sie die Antworten auf die folgenden Fragen?
  • Reicht das Vermögen bis hin zum Tod?
  • AHV: Wie hoch ist mein Anspruch?
  • Pensionskasse: Rente, Kapital oder Kombination?
  • Hypothek: Soll ich amortisieren?
  • Steuern: Wie kann ich Steuern sparen/optimieren?
  • Nachlass: Wie kann ich meine Familie absichern?

Eine solide Altersvorsorge muss geplant und der jeweiligen individuellen Lebenssituation angepasst sein. Ein kompatibler Vorsorgeplan bildet die Basis für ein sorgenfreies Alter.

Mit PlusMinus50.ch sparen Sie Zeit, Geld und Ärger in der Zukunft. «Das heisst für Sie konkret mehr Lebensqualität, weil alle Wünsche auf Ihre aktuelle Lebenssituation abgestimmt und klar geregelt sind.»

Wer die Altersvorsorge nicht im Griff hat wird unter Umständen auf dem Existenzminimum leben müssen. Und dann ist NIX MIT SPASS MIT 66 Jahren!

  • Planung bis zur Pensionierung
  • Planung nach der Pensionierung
  • Private Bilanz und Erfolgsrechnung erstellen, Budgetierung mitProjektion
  • Optimaler Bezug der Rente und/oder des Kapitals aus der Säule 2
Kontaktieren Sie uns jetzt.  
Riskant ist nur, wenn Sie nichts tun!

Brauchen Sie eine Vorsorge-Beratung?

termin Vereinbaren